Start > Autonews > XS Carnight returns

XS Carnight returns

Nach unserem Besuch der letztjährigen XS Carnight, der größten Tuning Show Europas, haben wir uns nur nach einem gesehnt: der Ankündigung der neusten Tuningnacht im Jahr 2015. Vor wenigen Stunden wurden unsere stillen Wünsche wahrhaftig erhört. Der Termin der aktuellsten XS Carnight wurde freigegeben!

Die Nacht, in der sich die Tuningszene von ihrer ganz besonderen Seite zeigt, darf in unserer Jahresplanung nicht mehr fehlen. So viele Fahrzeuge, etliche Nationen und all das ohne Ausschreitungen. Markenhassisten sind in dieser Nacht fehl am Platz. Von Acura bis Volkswagen waren bis jetzt sämtliche Automarken vertreten – hochkarätig individualisiert und exzellent in Szene gesetzt.

Pedal to the metal…

Wer meint, die Nacht des letzten Jahres könne nicht mehr getoppt werden, irrt. Bereits das Motto „Fight Club“ lässt erahnen, worum es sich dieses Jahr drehen wird.

Als Location dient in diesem Jahr der Eurospeedway Lausitz. Zur Verfügung stellt er nicht nur einen enormen Ausstellungsplatz sondern auch seine Rennstrecke per se, auf der allen PS-Begeisterten die Viertel Meile im 1 gegen 1 Shootout zur Verfügung stehen wird (inklusive einer mit Preisgeld dotieren Siegerauswertung). Gegenüber dem Beschleunigungsareal wird es zudem die von uns vermisste Drift Area geben, auf der Szene Gigant Marcel Uhlig kräftig die Reifen kreischen lässt.

XS oder XL?

Allein die Sponsorenliste lässt die Exzellenz dieses Events erahnen: Alpine, FLGN*TLT oder H&R sind beispielsweise mit von der Partie und feiern die Nacht aus Benzin und Öl quasi in Mittäterschaft.

Die XS Carnight wird also groß gefeiert – mit jeder Menge Action, Menschen und Tuning wird dies die wahrscheinlich aktivste und aufsehenerregendste Nacht des Jahres und mutiert in unseren Augen mehr und mehr zur XL Carnight.

Wer feiert sie mit uns? Wir bringen uns auf jeden Fall in den „Fight Club“ ein!

Bildquelle: www.facebook.com/xscarnight

Hier nachlesen ...

Studie: Mangelhafte Informationen zu Elektroautos

Die Automobilhersteller haben stark in die Entwicklung von Elektroautos investiert, doch die Verkaufszahlen bleiben weit …

Kreuzungen: Keine roten Ampeln mehr?

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie an belebten Kreuzungen nicht an roten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.