Start > Autonews > Smart „forvision“ – Vorreiter des smart „fortwo“ 2015?

Smart „forvision“ – Vorreiter des smart „fortwo“ 2015?

Es ist offiziell: 2014 wird der neue Smart Fortwo ins Rollen gebracht.

Hierbei handelt es sich nicht um eine Modellpflege, sondern um eine gänzlich neue, dritte „fortwo“-Generation des beliebten Stadtflitzers. Studien wie der hier gezeigte 2011er „forvision“ machten als Geschmacksträger für die Neuauflage die Runde, heute hingegen existieren bereits erste Erlkönigbilder. Genau an diesem soll er sich optisch stark anlehnen – inwieweit die technischen Raffinessen der Studie in die Serienherstellung übernommen werden, ist noch nicht klar. In jedem Fall soll er kürzer und etwas flacher wirken als das aktuelle Modell.

Wie sich die Entwicklung des neuen smart fortwo des Modelljahres 2013 gestalten wird, bleibt bisher offen. Sollten uns neue Bilder oder Daten erreichen, halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden – bis dahin können Sie selbst serientaugliche Elemente an der oben gezeigten Studie suchen.

Hier nachlesen ...

Studie: Mangelhafte Informationen zu Elektroautos

Die Automobilhersteller haben stark in die Entwicklung von Elektroautos investiert, doch die Verkaufszahlen bleiben weit …

Kreuzungen: Keine roten Ampeln mehr?

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Sie an belebten Kreuzungen nicht an roten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.