201 660x330 - Opel Astra OPC EXTREME – "Opel Performance Center" mal anders

Opel Astra OPC EXTREME – “Opel Performance Center” mal anders

Opel kann derzeit nicht unbedingt von sich behaupten, ein Fahrzeughersteller zu sein, der besonderes Augenmerk auf Sportlichkeit wirft und sportlichen Anspruch an seine Produkte hegt – die OPC-Modelle einmal ausgenommen. Und doch überrascht uns Opel mit einem wiederkehrenden Mythos, dem „Opel Astra OPC Extreme“. Was damals für Aufsehen sorgte, wirkt in der Neuauflage ebenfalls polarisierend.

Zu sehen ist der Extremsportler auf dem Genfer Auto Salon 2014, vom 6.3.2014 bis zum 16.3.2014. Auf Basis des Astra OPC Cup Racers wurde hier ein Rundstreckenmonster auf die Räder gestellt, ähnlich wie 2001. Zu dieser Zeit feierte der 444PS starke Opel Astra OPC X-treme seine Weltpremiere, war jedoch nur ein Einzelstück ohne Straßenzulassung und somit für die Fans der Marke quasi unerreichbar. Zwölf Jahre ließ die Neuauflage auf sich warten, jetzt ist sie da – der große Unterschied zu seinem Vorfahren: Der Rüsselsheimer Raser soll in Kleinserie produziert werden und eine Straßenzulassung besitzen.

Für Rennflair sorgen Schalensitze, Sechspunktgurte und ein Sicherheitsbügel – Ausflüge zur Rennstrecke sind also durchaus machbar! Der erhöhte Einsatz von Carbon soll zudem das Gewicht des Astra drücken.

Leider sind technische Daten oder nähere Informationen noch nicht ans Tageslicht getreten – 300PS auf Höhe des Golf R sollten unserer Meinung nach das angepeilte Ziel sein. Die Ankündigung von Opel: Dies ist nicht weniger als der schnellste, straßenzugelassene Astra, den es bislang gab. Wenn das mal keine Ansage ist!

Was meinen Sie? Auf welcher Leistungsstufe befindet sich dieses Sportgerät und vor allem: Ist er konkurrenzfähig?

Hier nachlesen ...

Audi S8 310x165 - Audi S8 - Luxusklasse mit toller Performance

Audi S8 – Luxusklasse mit toller Performance

Das Hochleistungsaggregat im Audi S8 bietet als V8-Motor mit Mild-Hybrid-Technologie nicht nur ein Maximum an …

Studie Autofabrik 310x165 - Studie: Deutsche Autofabriken profitieren von 5G und LTE

Studie: Deutsche Autofabriken profitieren von 5G und LTE

Kabellos angebundene Roboter, vernetze Produktionsprozesse und das Echtzeit-Monitoring von Lagerbeständen – die Vorteile von 5G …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.