Start > Autonews > Neuzeit-Pionier – Mercedes´ erste autonome Langstrecke
13C857 10 660x330 - Neuzeit-Pionier – Mercedes´ erste autonome Langstrecke

Neuzeit-Pionier – Mercedes´ erste autonome Langstrecke

Mercedes-Benz hat einen Meilenstein gesetzt – der „Erfinder des Automobils“ wagte die weltweit erste Langstreckenfahrt eines autonom gesteuerten Automobils. Doch was bedeutet autonom? Das Fahrzeug beschleunigt, bremst, blinkt und lenkt selbständig – ohne Zutun des Fahrers. All dies wird von einem Computer gesteuert. Die gefahrene Strecke umfasste Landstraßen- und Stadtverkehr während eines normalen Verkehrsaufkommens.

Die dahinter befindliche Technik nennt sich „Intelligent Drive“. Das Experiment wird als Beweis gesehen, dass autonomes Fahren im Überland- und Stadtverkehr durchaus möglich ist. Dafür suchte sich Mercedes nicht irgendeine Testebene – die historisch bedeutsame Strecke von Mannheim nach Pforzheim (ca. 100km lang), auf der Bertha Benz, ihres Zeichens Ehefrau von Carl Benz, vor genau 125 Jahren die erste automobile Fernfahrt unternahm, sollte zu Test- und Pressezwecken genutzt werden. Inwiefern all dies für den Endkunden nutzbar wird, zeigt sich innerhalb der nächsten Zeit.

Ein kleiner Schritt für eine S-Klasse, aber ein großer Schritt für die Menschheit.

Was meinen Sie?

Hier nachlesen ...

Daimler 310x165 - Daimler ist weltweit innovativster Automobilkonzern

Daimler ist weltweit innovativster Automobilkonzern

Der AutomotiveINNOVATIONS Awards 2019, eine gemeinsame Auszeichnung des Center of Automotive Management (CAM) und der …

Autohandel 310x165 - Neu oder gebraucht – die Frage der Fragen beim Autokauf

Neu oder gebraucht – die Frage der Fragen beim Autokauf

Soll es ein Neuwagen sein oder doch lieber ein junger Gebrauchter? Beim Autokauf stellen sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.