Neues Scheinwerfersystem im Audi A8

Neues Scheinwerfersystem im Audi A8

Wer denkt, er hätte mit Xenon-Licht an seinem Fahrzeug die Spitze der automobilen Beleuchtungskunst verbaut, den trügt der Schein. Audi beschäftigte sich jüngst ausgiebig mit neuen Arten der Fahrbahnbeleuchtung und ist auf folgendes Ergebnis gestoßen: Matrix-Scheinwerfer. Sie sollen die nächtliche Fahrt künftig sicherer werden lassen. Die neueste Scheinwerfer-Generation besteht aus jeweils 25 Leuchtdioden, die einzeln angesteuert auf- und abgeblendet oder gar gedimmt werden können. Daraus ergeben sich 966.105.422 verschiedene Lichtverteilungen, die beispielsweise Dauerfernlicht möglich werden lassen, ohne ein Blenden zu verursachen oder einen Schwenkmechanismus zu nutzen. Sind sie erst einmal eingeschaltet, strahlen die Scheinwerfer außerorts immer mit voller Leuchtkraft. Bei aufkommenden Gegenverkehr oder einem vorausfahrenden Kfz wird nicht abgeblendet, sondern einzelne Segmente gedimmt oder gar abgeschaltet. Woher die Leuchteinheiten solche Informationen bekommen? Im Innenspiegel des Audi findet eine Kamera Platz, die dem Steuergerät der Scheinwerfer Nachrichten über den Fahrzustand übermittelt. Wer denkt, dass es futuristischer nicht mehr geht, wird nun eines besseren belehrt. Gekoppelt mit dem Navigationssystem leuchtet der Scheinwerfer bereits vor dem Lenkeinschlag eine zu durchfahrende Kurve aus. Wer ein Nachtsichtsystem an Bord hat, dem werden Fußgänger im Gefahrenbereich mit Lichtpunkten markiert. Weitere Features, Details und Neuerungen werden im Laufe der nächsten Wochen der Presse zugänglich gemacht – wir werden Sie nicht im Dunkeln lassen. Auch Mercedes oder Opel besitzen ähnliche Scheinwerfersysteme, die für das kommende Jahr angekündigt sind. Wer sich selbst vom neuen Schein überzeugen möchte, besuche bitte die IAA 2013 in Frankfurt. Dort enthüllt Audi das Facelift des A8 für 2014 und damit auch das straßenverkehrstaugliche, neu entwickelte Matrix-Licht. Lassen Sie sich nicht blenden!   Übrigens! Audi ist die führende Marke in der automobilen Beleuchtungstechnik. Hier einmal die Historie: 1994: Xenonscheinwerfer der zweiten Generation im Audi A8 2003: adaptive light im Audi A8 2004: LED-Tagfahrlicht im Audi A8 W12 2008: Voll-LED-Scheinwerfer im Audi R8 2010: Vernetzung der Scheinwerfer mit Navigationsdaten im Audi A8 2011: optisch homogene LED-Heckleuchten im Audi A6 2012: Blinklicht mit dynamisierter Anzeige im Audi R8 2013: Voll LED-Scheinwerfer für die Kompaktklasse 2013: EU bestätigt Audi als erstem Hersteller LED-Technik als Öko-Innovation

Hier nachlesen ...

e-Ladesäulen: Schwächen bei Bedienkomfort

e-Ladesäulen: Schwächen bei Bedienkomfort

Ein gut funktionierendes und breit gestreutes Netz von Stromtankstellen ist für die Akzeptanz und den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.