Neue Honda NX500

Die legendäre Honda Modellbezeichnung „NX“ kehrt mit der neuen NX500 zurück. Die NX500 ist als mobiler Allround-Spaßmacher konzipiert, der auf kurvenreichen Straßen ebenso wie auf Schotterwegen brilliert und auch vor Langstrecken-Abenteuern nicht zurückschreckt. Das patente Bike baut auf der bisherigen CB500X auf und erhielt zum frischem Design eine neue Modellbezeichnung sowie eine Reihe von Verbesserungen. Der ausgereifte Halbliter-Twin leistet Führerschein-A2-taugliche 48 PS/35kW, dazu komplettieren die sicherheitsfördernde HSTC-Traktionskontrolle und leichtere Gussfelgen die Ausstattung. Mit 196 kg vollgetankt wiegt neue NX500 sogar 3 Kilo weniger als der Vorgänger. Überarbeitete Software-Mappings der PGM-FI Einspritzung perfektionieren die Verbrennung und damit die Beschleunigung aus unteren Drehzahlen, bei gleichzeitig vorbildlich sparsamen Benzinkonsum (3,6 Liter auf 100 km) Hochwertige 41mm Showa SFF-BP USD-Gabel vorne und Showa-Monodämpfer mit Pro-Link-Umlenkung am Hinterrad sowie überarbeitete Feder-/Dämpfer-Abstimmungen werten das Fahrwerk auf. Die Doppelscheibenbremse verzögert mit potenten Zweikolben-Bremssätteln, ein LED-Scheinwerfer sorgt für wahrlich erhellende Lichtausbeute. Ein brandneuer, 5 Zoll großer TFT-Bildschirm integriert Honda RoadSync Konnektivität und lässt sich über einen hinterleuchteten Vierwege-Schalter am Lenker bedienen; mit der kostenlos verfügbaren Honda RoadSync-App auch per Sprachsteuerung.

Hier nachlesen ...

Volkswagen ID.4 and Atlas – Chattanooga plant – Paint shop

Volkswagen ID.4 and Atlas – Chattanooga plant – Paint shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert