Navigationsgeräte von Alpine – stylisch und funktionell

Kennen Sie das auch? Beim Blick in neuere Fahrzeuge fällt Ihnen auf, wie der Innenraum Ihres treuen Alltagsbegleiters in die Jahre gekommen ist. Besonders Liebhaber älterer Youngtimer vermissen in neueren Fahrzeugmodellen oftmals Kassettendecks, eine von Knöpfen umsäumte Mittelkonsole und Patina am Musikabteil.

Nach Jahren der intensiven Nutzung haben besonders ältere Fahrzeuginnenräume deshalb ein Upgrade verdient. Nachrüstbare Navigationsgeräte können mithilfe der Optimierung des Info- und Entertainments älterer wie auch neuerer Fahrzeuge Wunder wirken, indem sie neben dem funktionellen Vorteil einen optischen „Wow-Faktor“ mit sich bringen.

Was genau hinter den Geräten steckt und für welches Zubehör Sie sich entscheiden können, erfahren Sie jetzt.

Die Ausstattungsmerkmale

Der Focus liegt ganz klar auf der Main Station, dem Navigationsgerät mit großen Touchscreen. Es beinhaltet neuste Technik, leistungsstarke Prozessoren und birgt gleichsam eine Vielzahl an Funktionen – ein komplettes Infotainment-System eben.

Beginnen wir mit dem Wichtigsten, dem Navigieren. Navigationsgeräte von Alpine besitzen in der Regel eine wirklich ausführliche Liste an Funktionen und Kartenmaterial. Ein stolzes Aufkommen von 47 abgespeicherten Ländern auf der internen Festplatte der Navigationsgeräte gewährleisten das Zurechtfinden in wirklich jedem Reiseareal in West- und Osteuropa. Wer seine Fremdsprachenkenntnisse prüfen möchte, darf die Sprachführung gern dem Reiseziel anpassen: Wählen Sie aus ganzen 29 Sprachen.

Neben einer schnellen Routenberechnung, einer erweiterten Routenplanung und einer verbrauchsoptimierten ECO-Routenführung bieten Alpine Geräte eine erweiterte Adresssuche sowie einen ausgeprägten TMC-Modus. Für die perfekte Übersicht im Stadtdschungel können Sie zwischen 2D- und 3D-Ansicht wählen – inklusive der 3D Gebäudeansichten können Sie sich perfekt auch in den entlegensten Ecken zurechtfinden.

IntegrierteTuner, DAB-Systeme, Bluetooth-Funktionen sowie das innovative Sound-Tuning unterstreichen auch den musikalischen Anspruch an neuste Navigations- und Spundsysteme. Machen Sie Ihr Fahrzeug zu Ihrem persönlichen Konzertsaal!

Diese Premium-Infotainment-Systeme sind perfekt für den Einbau in bestehende Doppel-DIN-Schächte designed und werden dank angepasster Anschlüsse perfekt in jedes bestehende, elektronische System Ihres Fahrzeugs integriert und angebunden – Performance ohne Kompromisse.

Reichhaltiges Zubehör

Für den perfekten Einbau sorgen die für Ihr Fahrzeug passenden Montagesets, die neben der Einbaublende auch die passenden Adapter, Kabel und anderweitig benötigte Befestigungselemente beinhalten. Für Fahrzeuge mit Lenkradbedienung liefert Alpine stets ein Fernbedienungsinterface mit CAN-Analog-Wandlung, sodass die serienmäßigen Features erhalten bleiben

Alpine Navigationsgeräte erweitern somit nicht nur den Technikumfang, sondern auch die optischen Finessen Ihres Innenraums. Bestellen, einbauen, testen – lieben!

Hier nachlesen ...

Hilfreiche Tipps für den Gebrauchtwagenverkauf

Wie in vielen anderen Ländern auf der Welt ist auch in der Schweiz das Internet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.