Start > Autonews > Dauertest extrem – Toyota Prius knackt 1 Million Kilometer

Dauertest extrem – Toyota Prius knackt 1 Million Kilometer

Alternative Methoden, ein Fahrzeug vom Fleck zu bewegen, sind nach Jahren der Praxisanwendung immer noch vorurteilsbehaftet. Danach seien solche Wagen besonders anfällig und noch nicht durchkonstruiert oder technisch schlichtweg nicht anwendbar auf lange Zeit.

Solchen Skeptikern sollte der rekordverdächtige Dauerlauf des Toyota Prius Hybrid, der erste enst genommene Vertreter aus der Sparte der Alternativkonzepte, ein Beispiel für Hybrid-Technik werden. In Wien, Österreich, erreichte vor kurzem ein Toyota Prius, der dort als Taxi acht Jahre lang unterwegs war, die eine Million Kilometer. Laut Toyota musste der Dauerläufer nie pannenbedingt in die Werkstatt – lediglich Verschleißteile wie bspw. Bremsen wurden in regelmäßigen Abständen gewechselt.

Eine Million Kilometer ohne Panne – nahezu eine Ode an die Gemeinschaft der Hybridfahrzeuge. In Zeiten steigender Benzinpreise ist eine kraftstoffsparende Alternative zum herkömmlichen Kraftfahrzeug durchaus angesagt – wenn Zuverlässigkeit kein Thema zum Meckern ist. Wir gratulieren dem Prius: „Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum – auf dass dich Rost nie befalle und dein Akku immer voll sei.“

Hier nachlesen ...

Studie: Ausbau der Ladeinfrastruktur entscheidend für Elektromobilität

2030 könnten einer unabhängigen Studie zufolge bis zu 8 Millionen Elektrofahrzeuge auf deutschen Straßen unterwegs …

Micro Chiptuning: Darf es vielleicht ein wenig mehr sein?

Wer sich mit dem Thema Chiptuning beschäftigt, wird immer wieder mit dem Begriff Micro Chiptuning …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.