Start > Autonews > Audi S3 Clubsport Quattro Concept – Werkstuning

Audi S3 Clubsport Quattro Concept – Werkstuning

Wörthersee Treffen 2014 – vom 28. bis zum 31. Mai 2014 findet sich die VW-Gemeinde in Reifnitz ein, um den Tuning-Kult rund um den VW Konzern zu feiern. Audi, als VW-Tochter, hat sich speziell für dieses Event etwas noch spezielleres einfallen lassen – das Audi S3 Quattro Concept mit ordentlich Dampf und Optik – sehenswert!

In Magnetic Blue lackiert, stehend auf 21 Zoll großen Felgen, bereift mit 275/25er Pneus – tief und breit steht er da, röchelnd aus zwei überdimensionalen Endrohren. Woher der besondere Klang kommt? Audi programmierte eine spezielle Zündfolge – 1‑2‑4‑5‑3 – womit er seinen ganz eigenen Rhythmus bollert und bei Vollgas vollmundig heiser willig bis in den Begrenzer dreht. Als wäre der Anblick der Über-Audis nicht genug, sitzt unter der Haube ein 2,5-Liter-Fünfzylinder, unter Druck gesetzt durch einen Ladedruck von 1,5 bar. Ein Ladeluftkühler sowie ein modifizierter Turbolader machen es möglich. Somit leistet er 525PS, ein Leistungsgewicht von 2,9kg/PS, und 600Nm, ausreichend für einen Wert von 3,6 Sekunden für den Sprint auf Landstraßentempo. Wer möchte, kann ihn bis auf 310 km/h beschleunigen. Eine Serienfertigung ist noch nicht geplant, zahlungswillige Interessenten wird es in Reifnitz aber genug geben.

Mich würde es nicht wundern, wenn die Fans am Wörthersee die Leistungsdaten mit einem Viertel-Meile-Wert unterlegen. Sind Sie dabei?

Hier nachlesen ...

Ford entwickelt Elektrofahrzeug auf Basis des Ford Mustang

Die Ford Motor Company hat das erste Teaser-Bild eines neuen, vom Ford Mustang inspirierten batterie-elektrischen …

e-Ladesäulen: Schwächen bei Bedienkomfort

Ein gut funktionierendes und breit gestreutes Netz von Stromtankstellen ist für die Akzeptanz und den …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.