Start > Ratgeber > Aral-CardPlus – die Tankkarte für Pkw und Transporter

Aral-CardPlus – die Tankkarte für Pkw und Transporter

Das Auto ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je – viele Berufe hängen von ihm ab, egal ob es um die individuelle Überwindung großer Distanzen zu Kunden geht oder ob das Pendeln zwischen Heim und Arbeitsplatz täglich bewältigt werden muss. Selbst Auslandsreisen, die per Fahrzeug absolviert werden müssen, hängen oft am eigenen Gefährt. Gerade deswegen ist die unkomplizierte Versorgung des Fortbewegungsmittels mit Benzin oder Diesel sehr wichtig geworden – somit steht dem unbesorgten Reisen nichts mehr im Weg.

Bargeldloses Bezahlen rückt im Alltag immer mehr in den Mittelpunkt – zu übersichtlich ist der Kostenverlauf, zu schnell die Bezahlabwicklung und schlichtweg zu einfach stellt sich die Handhabung der Rechnungsbegleichung dar, als dass es aus dem täglichen Bezahlrhythmus verbannt werden könnte. Ein Umrechnen von Währungen bspw. Ist nicht mehr nötig, ein Umtauschen in die jeweilige Landeswährung zwecks Begleichens der Tankrechnung nicht länger von Nöten.

Die Aral-CardPlus bspw. besticht hierbei durch weitere Services wie eine Aral Karten Analyse, Mehrwertsteuer-Rückerstattung oder Einsparungen bei Autobahn- und Tunnelgebühren im In- und Ausland – und das alles bereits mit Hilfe der niedrigsten der sechs angebotenen Leistungsstufen. Darüber hinaus kann durch die Nutzung ein optimiertes Controlling bezüglich des Kostenausgangs vollzogen und alle Kosten zentriert auf einem Blick betrachtet werden – eine Karte vergisst schließlich nie.
Bargeldlos tanken mit Aral hat sogar noch mehr Vorteile. Der Anwendungsbereich der Karte ist nahezu grenzenlos – dank der Zugehörigkeit des ROUTEX Verbundes, der Tankstellen wie Aral, bp, OMV, Statoil oder AGIP beinhaltet, kann bargeldlos und unkompliziert bezahlt werden – in 20.000 Akzeptanzpunkten in 36 Ländern. Entscheiden können Sie selbst: Lassen Sie die Karte Europa- oder Deutschlandweit freischalten? Das ist Ihnen überlassen. Innerhalb Deutschlands steht dem Nutzer überdies die Marke Westfalen offen, die mit ca. 4.000 Tankstellen zur Verfügung steht. Des Weiteren ist es möglich, den Kraftstoffverbrauch der Fahrzeuge im Blick zu behalten, indem vor jedem Bezahlvorgang der Kilometerstand angegeben und später zur Kostenanalyse freigegeben wird.

Bei Fragen jeglicher Art steht dem Nutzer jederzeit ein Kundencenter zur Verfügung. Dort können neue Karten bestellt oder einzelne Tankkarten der Flotte individualisiert werden. Somit ist nicht nur der Bezahlprozess, sondern auch der Administrationsumgang mit den Karten einfach zu handeln

Hier nachlesen ...

Vertragswerkstatt vs. freie Werkstatt

Was ist Ihr liebstes Spielzeug? Natürlich – der vierrädrige Begleiter. Nicht umsonst lesen Sie gerade …

Fahrzeug-Leasing leicht gemacht

Anglizismen überschwemmen die deutsche Sprache, sodass Wörter wie „Sale“, „Apps“ oder „Discounter“ bereits selbstverständliches Sprachgebrauchsgut …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.